s2dlogo1
Aluplakette+Schraube+Stempel-II

Designed by

Donarlogo6

 

Banner-750x160-06

Infos´s

Wenn Sie sich dazu entscheiden ein Blitzschutzsystem auf Ihrem Gebäude installieren zu lassen informieren Sie sich vorher über geeignete Fachfirmen in Ihre Umgebung. Da sich, wie in jedem Gewerk, sog. “Schwarze Schafe” tummeln kann Ihnen unsere Verband Auskunft über einen Blitzschutzfachbetrieb in Ihrer Nähe geben.

Das Unternehmen sollte auf jedenfall über das Know-how im Bereich Blitzableitersysteme verfügen. Regelmässige Weiterbildung der Mitarbeiter ist ein “Muss” für jeden Fachbetrieb, da sich gerade im Bereich des “Blitzableiters” einiges in den letzten 6 Jahren verändert hat.

Grundsätzlich sollte ein Blitzschutzsystem nach den “Anerkannten Regeln der Technik”  angeboten und Installiert werden. Die z.Z. gültige Norm beruht auf einem einheitlichen Europäischen Standart der sog. DIN EN 62305 Teil 3(VDE 0185-305 Teil 3) Stand:10-2006

Sollten Sie bei der Wahl eines Blitzschutzsystem Informationen bei einer Firma einholen, bedenken Sie, dass kein Unternehmen den Preis für ein Blitzschutzsystem Ihnen am Telefon mitteilen kann, da sich Blitzschutzsysteme enorm in Ihrem Aufbau unterscheiden können. Ein Vorort Termin sollte ein unbedingtes muss für die Angebotsabgabe sein, denn nur so kann man den genauen Aufbau eines Blitzschutzes planen und in einem Gespräch die genauen Bedürfnisse des Kunden berücksichtigen.